Sie sind hier: Startseite/

Barmherzige Brüder: Offen sein für die Not der Menschen

„Das Herz befehle“ – dieses Leitmotiv unseres Ordensstifters Johannes von Gott gilt auch heute noch für uns Barmherzige Brüder: Neben den drei klassischen Gelübden – ehelose Keuschheit, Armut und Gehorsam – legen wir als viertes das Gelübde der Hospitalität ab. Hospitalität lässt sich mit „Gastfreundschaft“ übersetzen: Wir wollen offen sein für die Bedürfnisse und Sorgen der Menschen und uns insbesondere für die  Menschen einsetzen, die krank, behindert, alt oder benachteiligt sind. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben. Unten finden Sie die drei aktuellsten Meldungen, weitere Meldungen unter Aktuelles.

Gedenktag des heiligen Johannes Grande

(3.6.2020)
Tuchhändler, Einsiedler und Krankenhausreformer. Die Barmherzigen Brüder feiern am 3. Juni den Gedenktag des heiligen Johannes Grande. (1546 bis 1600)

Lesen Johannes Grande Kneutting...jpg
./fileadmin/webadmin2/html/iframe.php?section=news&ansicht=detail&id=2570&einrichtung=1

Gedenktag des heiligen Richard Pampuri

(4.5.2020)
Arzt und Barmherziger Bruder: der heilige Richard Pampuri (1897 bis 1930), dessen Gedenktag wir in Bayern am 4. Mai feiern.

Lesen Richard Pampuri_.jpg
./fileadmin/webadmin2/html/iframe.php?section=news&ansicht=detail&id=2569&einrichtung=1

Gedenktag des heiligen Benedikt Menni

(24.4.2020)
Ordenspriester und Ordensstifter. Die Barmherzigen Brüder feiern heute den Gedenktag des heiligen Benedikt Menni (1841 bis 1941).

Lesen Heiliger Benedikt Menni_.jpg
./fileadmin/webadmin2/html/iframe.php?section=news&ansicht=detail&id=2568&einrichtung=1

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Website der Generalkurie der Barmherzigen Brüder www.ohsjd.org sowie auf der Website des Europabüros des Ordens www.hospitality-europe.eu .

 

 

Eustachius Kugler

Hier geht es zur Website über Frater Eustachius Kugler und seine Seligsprechung am 4. Oktober 2009: www.eustachius-kugler.de .

Pater Thomas Väth,
Barmherziger Bruder und Krankenhausseelsorger, spricht ermutigende Worte in Zeiten von Corona.

Hier die Videobotschaft.