Qualität

Frater Seraphim Schorer, Prior in Regensburg und Provinzrat, über Qualität

QAULITÄT bedeutet für mich …

... authentisch zu leben. Auch meint es ein Produkt, einen Prozess oder mein ganzes Leben so gut wie möglich zu gestalten, mit allem, was dazugehört.

Was bedeutet QUALITÄT im Orden der Barmherzigen Brüder?

Es geht uns darum, die Liebe Gottes zu den Menschen bestmöglich erlebbar zu machen. Wahrscheinlich gelingt das am besten, wenn wir unsere Fachlichkeit gemeinsam mit Menschlichkeit, Herzlichkeit und Sozialkompetenz leben. So können sich andere Menschen in unserer Gegenwart und in unseren Einrichtungen wohl, geborgen, sicher, frei fühlen und so gut wie möglich behandelt, gepflegt oder betreut werden.

Wo Verstand und Herz gemeinsam für den Mitmenschen da sind, dort ist die Qualität unseres Ordens erlebbar. In unserer Gesellschaft sind Regelungen und Qualitätsvorgaben sehr gut verankert. Und wir halten uns als Deutsche sehr gerne daran. Das ist gut so. Doch wir brauchen eine gesunde Mischung aus Regelungen und Menschlichkeit.

Wo versuchen Sie QUALITÄT einzubringen?

Indem ich in meinem Leben mit Herz und Verstand aktiv bin. Indem ich Menschen mit unterschiedlichen Qualitäten zusammenbringe und diese sich dadurch ergänzen können. Indem ich meine fachlichen und menschlichen Fähigkeiten dort einbringe, wo ich gerade bin.

Woran erkennen Sie QUALITÄT bei anderen?

­­Menschliche Qualitäten sind zum Beispiel Offenheit, Freundlichkeit, Geselligkeit, Mut, Klarheit, Ehrlichkeit. Wenn Menschen diese und andere menschliche Qualitäten authentisch leben, dann ist das erkennbar. Wenn wir es als Dienstgemeinschaft schaffen, unsere unterschiedlichen Fähigkeiten, menschliche und fachliche, auf Augenhöhe zu kommunizieren und zu teilen, für die Menschen die sich uns anvertrauen, dann freue ich mich auf die Zukunft.